Bludenz im Mittelpunkt

Geschätzte Bludenzerinnen und Bludenzer,

Bludenz ist eine wunderschöne Bezirksstadt im Mittelpunkt der umliegenden Täler, die in den vergangenen fünf Jahren einen echten Aufwind erfahren hat.

Maßgeblich an der erfolgreichen Arbeit für die Erneuerung der Stadt sind die Ressorts der Betriebsansiedelung und Raumplanung beteiligt. „Mir war es ein Anliegen eine Zusammenarbeit mit etablierten Betrieben zu pflegen, sowie die Begleitung von Neugründungen verstärkt wahrzunehmen.

Wenn man heute durch die Altstadt flaniert, dann ist die gelungene Zusammenarbeit mit der Bludenzer Wirtschaftsgemeinschaft, dem Stadtmarketing und den touristischen Betrieben spür- und sichtbar.

Dafür möchte ich mich an dieser Stelle bedanken. Wir haben zusammen Schritte gesetzt und ein gemeinsames Ziel vor Augen. Diese erfolgreiche Arbeit möchten wir fortsetzen und unsere Stadt für Menschen aus der Region, ebenso wie für unsere Gäste, weiterentwickeln.“

 

Zentrum der Region

Einer der größten Ausbildungsbetriebe der Region, die ÖBB Lehrwerkstätte, wird schon im Sommer 2020 ihre Pforten öffnen. Mit der Firma Jäger-Bau zieht ein weiteres etabliertes Unternehmen in Bludenz ein. „Wir wollen unsere Stadt weiter stärken. Wir setzen auf regionale Produkte, heimische Unternehmen und größtmögliche Wertschöpfung in unserer Region.“

Bausteine der Zukunft

So soll Bludenz als Bezirksstadt eine Vorreiterrolle übernehmen und ein attraktiver Ort für bestehende Unternehmen, als auch Unternehmensgründungen sein. „Für mich ist Bludenz ein echter Zukunftsort. Ich möchte, dass die begonnene Arbeit in den kommenden Jahren weitergeführt und unsere Alpenstadt noch stärker zum Mittelpunkt der Region wird. Eine impulsgebende und moderne Gemeinde inmitten der Alpen.“